Das Studio und unser Team

Im November 2019 sind wir mit unserem Fotostudio in die Linzer Straße 26 übersiedelt. Ins ehemalige Bezirksgericht. Die alten Gemäuer mit den 3,60m hohen Räumen können wir perfekt für unsere Bedürfnisse nutzen und unsere neuen Nachbarn passen auf, dass uns nichts passiert. Endlich haben wir genug Platz um auch größere Gruppenfotos zu machen und unsere ganzen Requisiten zu verstauen. Kommt vorbei! Ein Besuch lohnt sich!!

Monika Aigner

MONIKA AIGNER

Die Chefin! Die alles weiß und alles kann. Oder auch nicht. Wer weiß das schon? Stets zum Scherzen aufgelegt um keine Wortmeldung verlegen und immer gut drauf. Sie schaut, das der Laden läuft und ist viel unterwegs. Neben der Arbeit kümmert sie sich um ihre Tochter, die Hündin Laika, den Haushalt und alles was sonst noch dazu kommt. Hin und wieder schläft sie sogar 😀

LAIKA

oder Leica, 2018 importiert aus dem hohen Norden Deutschlands, bereichert die Pudelhündin unser Studio und ist (fast) überall mit dabei. Sogar auf die eine oder andere Hochzeit hat sie uns schon begleitet. Sie spielt sehr gerne mit verschiedensten Gegenständen, wie Bällen, Stofftieren oder Christbaumkugeln. Aber Ihre wahre Berufung ist es zu modeln. Sie lässt es sich nicht nehmen, sich immer wieder auf das ein oder andere Familienfoto einzuschleichen 🙂

Eva-Maria Schütz

EVA-MARIA SCHÜTZ

Die wortkarge Perfektionistin hat ihre Fotografenlehre in unserem Studio absolviert. Sie ist bei allem sehr genau und gewissenhaft und alles andere als eine Quasselstrippe, was die Zusammenarbeit mit ihr sehr angenehm macht. Verbale Ergüsse darf man hier nicht erwarten, aber man kann sich sicher sein, dass alles in Windeseile und zur absoluten Zufriedenheit aller Beteiligten erledigt wird 😉

Ernst Strauss

ERNST STRAUSS

Unser Mentor. Mit seiner langjährigen Erfahrung als Meisterfotograf, Landesinnungmeister, Bundesinnungsmeister, Bäcker, Konditormeister, Kommerzialrat, RSV- Vorstand, Wirtschaftsbundobmann, undwasweißichnochalles, ist er nach wie vor immer für uns da. Manchmal auch mit erhobenem Finger (wenn wir mal wieder Blödsinn einkaufen z.B. ) 😀